STARTSEITE PROFIL ANITA KUISLE KOMPETENZEN ARBEITSFELDER PUBLIKATIONEN PARTNER REFERENZEN ENGLISH INFO

PUBLIKATIONEN IN AUSWAHL

 
 


Made in Ismaning
, Geschichten von kleinen und großen Unternehmen, München 2016
(= Beiträge zur Ismaninger Geschichte, Bd.3).

Ziegeleien im Münchner Osten, Anleitung zur Spurensuche, München 2015
(= ThemenGeschichtsPfad 5, Kulturreferat der Landeshauptstadt München).

Südstall – Geschichte eines Waldkraiburger Unternehmens, in: Unser Waldkraiburg 15, April 2014.

Wilhelm Sebastian Valentin Bauer, in: Haus der Bayerischen Geschichte (Hg.), Main und Meer, Katalog zur Bayerischen Landesausstellung 2013, Augsburg 2013, = Veröffentlichungen zur Bayerischen Geschichte und Kultur 62.

Modell des Unterseeboots "Brandtaucher" aus dem Jahr 1851, in: Haus der Bayerischen Geschichte (Hg.), Main und Meer, Katalog zur Bayerischen Landesausstellung 2013, Augsburg 2013, = Veröffentlichungen zur Bayerischen Geschichte und Kultur 62.

Oma, bist Du Ingenieurin? Schülerprojekt zur Geschichte der Industrie in Schweinfurt, Schweinfurt 2013 (= Schweinfurter Museumsschriften Nr. 196).

Industriekultur entdecken – eine Reise durch Bayern, in: Edition Bayern,
Sonderheft 05: Industriekultur in Bayern, Augsburg 2012.

Lehmrausch in Unterföhring. Ziegeleien im Münchner Norden, München 2011.

Kein Ort, Nirgends? Wo liegt die Zukunft der Industriekultur?
in: Studien zur Kulturgeschichte Oberösterreichs, Folge 28, Linz 2011.

Kraftwerk, Schule, Lazarett, Eine Geschichte des Gärtnerplatzviertels, München 2010.

Bunker 29 – ein neues Industriemuseum in Bayern, in: industrie-kultur 3/2008.

Tuffstein aus Huglfing, Gewinnung und Verarbeitung eines regionaltypischen Baustoffs, in: Jb. für die obb. Freilichtmuseen Glentleiten und Amerang 1/2006,
S. 164.

Aluminium aus Töging – Arbeiten im Ofenhaus, in: Moderne Zeiten? Industrialisierung im ländlichen Oberbayern, Begleitband zur Ausstellung im FLM Glentleiten, Großweil 2006, S. 124.

Augengläser, in: Technik, Gesammelte Aspekte des Fortschritts, Katalog zur Ausstellung 'Technik, Entdecke eine Sammlung' im Landesmuseum Linz, Linz 2006, S. 135.

Als Hg.: Kohle und Dampf, Katalog zur oberösterreichischen Landesausstellung 2006 in Ampflwang, Linz 2006.

Bergmannskunst: Kohlegewinnung im Streb, in: Kohle und Dampf, Katalog zur oberösterreichischen Landesausstellung 2006 in Ampflwang, Linz 2006, S. 73.

Augsburg, Wasserwerk am Hochablaß, in: Kraus Werner (Hg.), Schauplätze der Industriekultur in Bayern, Regensburg 2006, S. 47.

Dieses Dornröschen stirbt im Schlaf, Die Nitrozellulose-Fabrik bei Landsberg/Lech,
in: Industrie-Kultur 3/2003, S.18.

Industrie in der Idylle, Geschichte und Ende des Hartsteinwerkes Werdenfels,
in: Industrie-Kultur 3/2001.

Lebensstrukturen und Arbeitsalltag der Reichenhaller Sudhausarbeiter im 19. Jahrhundert, in: Hellmuth Thomas, Hiebl Ewald (Hgs.), Kulturgeschichte des Salzes:
18. bis 20. Jahrhundert, München 2001.

Die Abteilung Energie, in: Blätter für Technikgeschichte 61/1999, Das neue Technische Museum, Wien 2000, S.85.

Ein Bergbahn für die Münchner, Die Geschichte der Bergbahn aufs Brauneck,
in: Ziemer zu Vermithen, Von Berchtesgaden bis Zillertal, Aspekte der touristischen Entwicklung 1850-1960, Begleitband zur Ausstellung, Großweil 1999.

Als Hg. mit Gerhard A. Stadler: Technik zwischen Akzeptanz und Widerstand, Gesprächskreis Technikgeschichte 1982-1996, Münster, NY, München, Berlin 1999,
(= Cottbuser Studien zur Geschichte von Technik, Arbeit und Umwelt, Bd.8).
darin außerdem S. 133: Hoya 1989, Die Ungleichzeitigkeit der technischen Entwicklung. und S. 216: Wasserversorgung in Oberbayern - Eine Ausstellung. Geschichte vor Ort.

Das neue Ziegel- und Kalk Museum in Flintsbach, in: Schönere Heimat 1/1997.

Das Geheimnis vom Weißen Gold, Museumsführer zum Bad Reichenhaller Salzmuseum, Bad Reichenhall 1995.

Wasser, Vom Hausbrunnen zum Wasserhahn, Katalog zur Ausstellung im Oberbayerischen Freilichtmuseum, Großweil 1994 (= Bd.12 der Schriftenreihe des Freundeskreis Freilichtmuseum Südbayern e.V.).

mit Ursula Brunner: Was seitdem geschah - Das "Projekt "Ein Museum der Arbeit für München?!", in: Ein Museum der Arbeit für München, Ingolstadt, München 1993
(= Bd.3 Schriftenreihe des Archivs der Münchner Arbeiterbewegung).

Hammerschmiede Naichen, Geschichte und Technologie eines Handwerksbetriebs, München, Zürich 1990, (= Bayerische Museen Bd. 15).

Brillen, Beiträge zur Technikgeschichte für die Aus- und Weiterbildung, München 1985. [²1989, ³1997]

 


 
  Kontakt & Impressum