STARTSEITE PROFIL REFERENZEN KUNDEN PROJEKTE ARBEITSPROBENENGLISH INFO FRANÇAIS

KONTAKT
IMPRESSUM
DATENSCHUTZ
SITEMAP

ALPINE SALZREGION
SÜDOSTBAYERN-SALZBURG

Die Salzquellen in Südostbayern werden seit Jahrtausenden genutzt. Salinen und Salzhandel bildeten bis ins späte 18. Jahrhundert hinein die wirtschaftliche Grundlage des Landes Bayern und des geistlichen Territoriums Salzburg.

Bis in die Neuzeit hinein versorgten die bayerischen und Salzburger Salinen wesentliche Teile Mitteleuropas mit Speisesalz. Auch heute wird in Bad Reichenhall Salz produziert und überregional verkauft.

Von Geschichte und Gegenwart dieses Salzwesen zeugt ein reiches kulturelles Erbe. Im Rahmen der bayerischen Vorauswahl bewirbt sich die Region mit diesem Kulturgut um eine Aufnahme auf die Tentativliste Welterbe der UNESCO. Anita Kuisle formulierte 2020 die Interessensbekundung.

 

Zu allen Projekten: